Historie

2012

Mittlerweile sind in der Lothar Rapp GmbH sieben Sprengmeister, zwei Sprenghelfer, sowie fünf Bohrmeister beschäftigt.

2010

Endlich erfolgte der Umzug nach Vaihingen/Enz-Horrheim in die neue Betriebshalle.

1999 / 2000

Die Zahl der Mitarbeiter stieg auf zwei zusätzliche Sprengmeister , sowie zwei Bohrmeister.

1998

Sohn Jens Rapp kam als Bohr- und Sprengmeister in das Unternehmen.

1994

Man entschloss sich durch einen immer größer werdenden Maschinenpark zum Bau einer Gerätehalle mit integrierter Werkstatt im Industriegebiet Seemühle in Vaihingen/Enz-Roßwag.

1992

Umfirmierung in Lothar Rapp GmbH mit Lothar Rapp als Geschäftsführer.

1985

Das Einzelunternehmen Lothar Rapp Bohr & Sprengunternehmen wurde gegründet. Gründer Lothar Rapp führte den Betrieb 4 Jahre lang nebenberuflich.

Presse